Spendenaktion zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien

Da Ende Dezember 2004 ein schwerer Tsunami in Sri Lanka eine riesige Überschwemmung verursachte, entschlossen wir uns spontan dazu, eine Spendenaktion zu starten.

Wir organisierten im Februar ein großes Waffelbacken.

Nach der sonntäglichen Familienmesse hatten sich viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder mit Waffeleisen und vorbereiteten Teig vor der Nikolauskirche getroffen, um dort für die Gemeindemitglieder Waffeln zu backen. Der Preis einer Waffel betrug 50 Cent. pro Stück.

Zusätzlich verkauften wir selbst gemachten Tschai, ein typisches Pfadfindergetränk.

Insgesamt nahmen wir 504,42 € ein, die wir für die Tsunamiopfer spendeten.

Sabrina

Eric

Share
Published by
Eric

Recent Posts

Jugend: Was wir jetzt von der Gemeinde fordern

Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendarbeit der Ministrant*innen macht unsere Stammesaktivität einen großen Teil des…

3 Monaten ago

Juffistufenlager 2022

Das jährliche Juffilager fand dieses Jahr über das erste Aprilwochenende im Ponttor in Aachen statt.…

3 Monaten ago

Pfadistufenlager 2022

In diesem Jahr sind viele Juffis zu Pfadis geworden und auch die Gruppenleiter sind in…

4 Monaten ago

Ediths Spaßtag 2022

Am 05.02.2022 fand der alljährliche Spaßtag, nach einjähriger Coronapause, statt. Gut gelaunt trafen sich an…

5 Monaten ago

Herbsthaik 2021

Sonne, Mond und Sterne war das Thema des Herbsthaikes 2021, welcher vom 01. - 03.10.2021…

7 Monaten ago

Sommerlager 2021

Nach so langer Pause hieß es auch für Edith: „Endlich wieder Lager!“, und zwar Sommerlager!…

10 Monaten ago