Berichte über den Stamm

Freitagnachmittag geht’s los- vier Wölflinge, acht Jungpfadfinder, sieben Pfadfinder und neun Leiter starten von Köln mit dem Zug in Richtung Düren.
Damit für jeden das Richtige dabei ist, beginnen die Gruppen ihre Wanderstrecke an verschiedenen Stellen.

Am Sonntag dem 03. September war Pfarrfest. Rund um die Nikolauskirche in Sülz wurde gefeiert. Und wir waren wieder dabei. Es gab einen kleinen Beitrag zum Fest im großen Zelt.

Wo warst du letzte Woche? - In Island! – Wow, voll cool! Das soll ja voll das schöne Land sein. – Ja, ist es auch. Aber eigentlich ist das Land total zweitrangig. Ich war auf einem internationalen Pfadfinderlager. Das war einfach unbeschreiblich!

Das World Scout Moot ist ein Lager, dass von der Weltpfadfinderorganisation (WOSM) ausgetragen wird. Es findet alle vier Jahre statt und ist für 18 – 25 jährige. Ich war dieses Jahr beim 15. World Scout Moot auf Island dabei. Es waren acht Tage voller neuer Leute, guter Gespräche, viel Spaß und am Ende Freunden aus der ganzen Welt.

 

Am Sonntag, den 24. September sind Bundestagswahlen. Geh wählen und nimm jemanden mit! 

Du kannst dich zwischen 42 Parteien entscheiden. Es ist ganz einfach ein Kreuz zu machen und damit zu entscheiden, wer dich die nächsten vier Jahre im Bundestag vertritt. 

Bei strahlendem Sonnenschein und auch ein paar Regentropfen gab es das perfekte Superhelden-Trainingslager. „Superhelden“ lautete das Motte des diesjährigen Pfingstlagergers. Etwa 30 Kinder und Jugendliche verbrachten das lange Wochenende in Nottuln bei Münster.

Go to top