Bericht über die Pfadfinder aus Sülz

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – DPSG

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – DPSG

Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitgliedsverband im Bund der katholischen Jugend Deutschlands (BDKJ).  Ziel der DPSG ist es, Kinder und Jugendliche zu einem freiheitlichen, selbstbestimmten Leben zu erziehen in Respekt vor Gott, dem Nächsten und der Umwelt. Durch die Einbindung in den Weltpfadfinderverband (WOSM) sind die Pfadfinder prinzipiell internationalWeiterlesenDie Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – DPSG

Erlebe dein Abteuer als Leiter bei den Pfadfindern

Erlebe dein Abteuer als Leiter bei den Pfadfindern

Du suchst Abenteuer und neue Herausforderungen

Komm zum Pfadfinderstamm Edith Stein in Köln-Sülz. Egal ob du schon mal mit den Pfadfindern warst oder ganz neu bist, wir freuen uns über jeden der vorbei kommt. Wirklich!

Wir haben vier Altersstufen und suchen für die Wölflinge Logo der Wölflingsstufe , Jungpfadfinder DPSG Lilie in blau, die Farbe der Jungpfadfinder und  Pfadfinder DPSG Lilie in grün, die Farbe der Pfadfadfinderstufe immer neue Leiter. Doch keine Angst wir lassen dich nicht einfach mit den Kindern allein, sondern es wird auch immer ein erfahrener Leiter dabei sein.

Also los – Komm vorbei! Entweder einfach zu den Gruppenstunden oder zur Leiterrunde.

Weiterlesen überErlebe dein Abteuer als Leiter bei den Pfadfindern

Wer war Edith Stein?

Wer war Edith Stein?

Früher, vor etwa 50 Jahren hießen DPSG-Stämme zum Beispiel: Kreuzritter, Hohenzollern, später kamen Namen wie Helder Camara, Don Bosco.

Wer sollte uns Vorbild und Begleiter sein?

Jemand aus Köln, natürlich!

Eine Frau?
Warum nicht?!
Claudia Agrippinensis?
Die Hl. Ursula?
Oder gibt es jemand aus jüngeren Tagen?

Und dann entdeckten wir sie:

Als Jüdin geboren, ihre Kindheit verbracht
Vom Glauben abgefallen in der Jugend
Erneut darauf zugegangen im Studium
Den Glauben an die Liebe Gottes als katholische Christin in einer für sie bis dahin unerreichten Tiefe entdeckt, gelebt und als Opfer der NS-Shoah bezeugt:

EDITH STEIN

Weiterlesen überWer war Edith Stein?

Baden-Powell’s Letzter Brief an die Pfadfinder

Baden-Powell’s Letzter Brief an die Pfadfinder

Liebe Pfadfinder! 

In dem Theaterstück „Peter Pan“, das Ihr vielleicht kennt, ist der Piratenhäuptling stets dabei seine Totenrede abzufassen aus Furcht, er könne, wenn seine Todesstunde käme, dazu keine Zeit mehr finden. Mir geht es ganz ähnlich. Ich liege zwar noch nicht im Sterben, aber der Tag ist nicht mehr fern. Darum möchte ich noch ein Abschiedswort an Euch richten. Denkt daran, dass es meine letzte Botschaft an Euch ist, und beherzigt sie wohl. Mein Leben war glücklich, und ich möchte nur wünschen, dass jeder von Euch ebenso glücklich lebt.

Weiterlesen überBaden-Powell’s Letzter Brief an die Pfadfinder