Bericht über die Pfadfinder aus Sülz

Sommerlager 2019

Sommerlager 2019

Am Freitag, den 19.07. ging es los in das Sommerlager nach Frankreich. Früh am Morgen trafen wir uns, noch etwas müde aber mit großer Vorfreude. Nach circa 3 Stunden kamen wir in Paris an, dort hatten wir mehrere Stunden Aufenthalt und nutzten die Zeit um uns das Louvre anzuschauen. Mittags ging es dann weiter mitWeiterlesenSommerlager 2019

Pfadi-Stufenlager 2019

Pfadi-Stufenlager 2019

Wir trafen uns am Freitag, 29.03. um 16:30 Uhr im Hauptbahnhof und fuhren dann mit Zug/Bus nach Leverkusen-Lützenkirchen. Von dort war es nur noch ein Katzensprung zu unserer Unterkunft dem „Haus Maurinus“. Am Abend hat es leckere Burger gegeben, als Nachtisch gab es ein frisches, selbstgemachtes Joghurt mit Früchten. Nachdem wir alle lecker gegessen hatten,WeiterlesenPfadi-Stufenlager 2019

Juffi-Lager 2019

Juffi-Lager 2019

Am Freitag dem 18.01.2019 kamen wir abends in Hausen (Eifel) an und gingen in unsere Unterkunft. Alle zwölf Kinder und die drei Leiterinnen und Leiter der Jungpfadfinderstufe waren dabei. Am Abend gab es noch etwas leckeres zu essen. Anschließend haben wir zusammen im Matratzenlager oben Werwolf gespielt. Am nächsten Morgen gab es eine Morgenrunde, damitWeiterlesenJuffi-Lager 2019

Ironscout 2018 – Der ALBtraum kehrt zurück

Ironscout 2018 – Der ALBtraum kehrt zurück

6 Stationen, 2 Rätsel, 50 km und 1000 Höhenmeter in nur 22 Stunden meisterten die fünf „Rolling Edelstones“ vom 5. Auf den 6. Oktober. Am Freitag morgen stiegen fünf aufgeregt Pfadfinderinnen und Pfadfinder in den Zug Richtung Eningen auf der Schwäbischen Alb. Fragen wie „Sind meine Wanderschuhe gut eingelaufen?“, „Haben wir genug essen für 22WeiterlesenIronscout 2018 – Der ALBtraum kehrt zurück

Leiterfahrt 2018 – Intensives arbeiten im Moorhaus

Leiterfahrt 2018 – Intensives arbeiten im Moorhaus

Die Leiterfahrt 2018 war ein sehr schönes und auch sehr erfolgreiches Wochenende, in dem nicht nur unser pfadfinderiches Zusammenspiel, sondern auch unser menschliches Verständnis füreinander gewachsen ist. Die anfänglichen Schwierigkeiten, die vor der Anreise durch Unklarheiten und Missverständnisse aufkamen wurden schnell geklärt. Gut gelaunt traten wir am 7.4.2018 um 16:15 Uhr am Bahnhof Süd unsereWeiterlesenLeiterfahrt 2018 – Intensives arbeiten im Moorhaus